LIPPELT GMBH & Co.KG BÄCKEREIMASCHINEN

LIPPELT GMBH & Co.KG
BÄCKEREIMASCHINEN

Aussteller

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von LIPPELT GMBH & Co.KG BÄCKEREIMASCHINEN

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerinformationen

Adresse

Ostendstraße 15
64319 Pfungstadt
Deutschland
Google Maps

Kontakt

Unternehmensprofil

Gegründet wurde die Wilhelm Lippelt GmbH & Co KG im Jahre 1953 von Hr. Wilhelm Lippelt senior. 

Damals noch als reine Handelsfirma wurden regional Fabrikate verschiedener Hersteller, z.B. Fritsch, Rego, Kemper oder Eisvoigt vertrieben.
Nach kurzer Zeit kam Hr. Wilhelm Lippelt junior, seines Zeichens ebenfalls Bäckermeister und Konditormeister zur Verstärkung in die Firma seines Vaters und baute diese in den nächsten Jahrzehnten maßgeblich aus. Sein Steckenpferd war außerdem schon immer die Verbesserung bestehender und die Entwicklung neuer und technisch innovativerer Bäckereimaschinen.

Damals noch als Generalvertreter verschiedener Fabrikate war er auch maßgeblich an deren Entwicklung beteiligt, so z.B. an dem Rundwirker "Wirkfix", den ersten Feingebäcktischen "Schneidfix", dem Teigteiler "Teilfix", und der ersten Ausrollmaschine "Rollfix 3WK". Allein diese Maschine wurde von ihm über 5.000 mal verkauft. Er baute "LIPPELT" auf dem deutschen und internationalen Markt zu einer bekannten und von den Kunden allseits geschätzten Firma aus.

Seine beiden Söhne Ralf Lippelt und Stefan Lippelt sind ebenfalls seit Jahrzehnten fest in dem Familienunternehmen verwurzelt. So war Ralf Lippelt zuerst für Service und Kundendienst zuständig, später für den Verkauf im In- und Ausland. Stefan Lippelt zeichnet für Engineering, Konstruktion und den Bau der Anlagen in Pfungstadt verantwortlich.

Vor vielen Jahren hat sich LIPPELT vom Händler zum Hersteller von Bäckereimaschinen gewandelt. Da die meisten Anlagen in der Vergangenheit sowieso in Pfungstadt konstruiert wurden, werden diese nun eben auch bei uns gebaut. Made in Germany zählt auch heute noch.

Dieser Schritt war notwendig geworden, da gerade ausländische Brötchenanlagenhersteller nicht dazu zu bewegen waren ihre Anlagen so zu bauen, daß diese den Anforderungen und den Wünschen der Bäcker am deutschen Markt auch wirklich gerecht wurden.

Durch permanente Weiterentwicklung und mit laufenden Innovationen ist LIPPELT stets am Markt in einer führenden Position. Dies geht so weit, daß Lippelt mittlerweile eine regelrechte "Kopiervorlage" für bestimmte ausländische Brötchenanlagenhersteller geworden ist.
Gebaut werden die Anlagen von unseren Technikern die dann auch nach Fertigstellung die Anlagen an die Endkunden ausliefern und dort montieren.
Unsere eigenen und speziell geschulten Backmeister arbeiten alle Maschinen beim Kunden in der Produktion ein.
Einen 24-Stunden-Kundendienst - 7 Tage die Woche - 365 Tage im Jahr - sowie ein funktionierender Ersatzteilversand und der gesamte Aftersale-Service wird ebenfalls mit eigenen Technikern aus Pfungstadt sichergestellt.