Hengel Industrie SAS

Hengel Industrie SAS

Aussteller

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Hengel Industrie SAS

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerinformationen

iba 2018

Adresse

Z.A. Les Berges du Rhins
42120 Parigny
Frankreich
Google Maps

Kontakt

Social Media Links

Unternehmensprofil

Leistung in allen Graden

Als Entwickler und Hersteller von Tiefkühl-, Schockkühl-, Lager- und Retarderprüfgeräten für Bäckereien und Konditoreien konnte sich Hengel seit mehr als dreißig Jahren als Qualitätsmarke in seiner Branche behaupten.

Seit seiner Gründung hat sich Hengel weiter spezialisiert und innoviert und dabei seine Kernwerte wie Verfügbarkeit, Qualität, Engagement, Kundenbetreuung, Reaktionsfähigkeit und kontinuierliche Weiterentwicklung respektiert.

DIE BEHERRSCHUNG DES PRODUKTIONSPROZESSES

Auf 3500 m² Produktionsfläche werden unsere Anlagen komplett in unserem Werk gefertigt: von der Konstruktion bis zur Industrialisierung, inklusive Blechbiegen, Einspritzen und Kühlen. Unser Know-how und unsere Erfahrung ermöglichen es uns, die Bedürfnisse von Fachleuten aus den Bereichen Bäckerei, Konditorei und Catering zu erfüllen, entweder durch direkte Unterstützung oder durch ein effizientes Netzwerk von weltweiten Distributoren.

IN RESUME…
  • Konstrukteur und Hersteller von Tiefkühl-, Lager- und Retarderprüfgeräten für Bäckereien seit 1983
  • Produktionsstätte in Parigny (Loire) von 3500 m².
  • Tochtergesellschaft in Japan, Hengel Japan Co. seit 1993
  • Umsatz von 6 Millionen Euro im Jahr 2013
  • 30 Mitarbeiter
  • Ein Netzwerk von mehr als hundert Händlern in Frankreich und im Ausland, die in direktem Kontakt mit Fachleuten aus der Bäckerei-, Konditorei- und Gastronomiebranche stehen.
  • CEO: Herr Denis BIGOT