Hansa Industrie-Mixer GmbH & Co.KG

Hansa Industrie-Mixer GmbH & Co.KG

Aussteller

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Hansa Industrie-Mixer GmbH & Co.KG

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerinformationen

Adresse

Kronsbruch 6-8
28816 Heiligenrode
Deutschland
Google Maps

Unternehmensprofil

Hansa Mixer ist einer der weltweit führenden Anbieter von Mischanlagen und Schaumgeneratoren für die Food- und Non-Food-Industrie. Mehr als 2000 Kunden in über 120 Ländern vertrauen unserer fast 40-jährigen Erfahrung, unserer zuverlässigen Qualität und unserem umfassenden Service. Von den über 5000 Anlagen, die wir bislang in Stuhr bei Bremen produziert haben, sind die meisten noch heute täglich im Einsatz.
 
ENGINEERING MADE IN GERMANY
Verantwortlich für diesen Erfolg ist eine hanseatisch konsequente Qualitätsphilosophie. Unser Engineering made in Germany legt den Grundstein. Ein hoch qualifiziertes Expertenteam aus derzeit 55 Mitarbeitern entwickelt die Anlagen mit modernster Technik und ausschließlich hochwertigen Maschinenbauteilen. Entsprechend werden auch unsere Zulieferer nach strengsten Qualitätskriterien ausgewählt. Für die absolute Qualitätssicherheit des Endprodukts sorgt die Zertifizierung aller Unternehmensprozesse nach ISO 9001.

VON DER MASCHINE ZUR KOMPLETTEN ANLAGE
Um dem Markt für Mischanlagen und Schaumgeneratoren immer einen Schritt voraus zu sein, investieren wir intensiv in Forschung und Entwicklung. Das betrifft die ständige Weiterbildung im eigenen Haus genauso wie die enge Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen und Fachschulen. Immer größere Bedeutung gewinnen auch Forschungsprojekte, die wir in Kooperation mit Partnern wie Bosch, BASF, Henkel und führenden Unternehmen der Lebensmittelindustrie durchführen. Dabei treffen unsere Maschinenbau-Experten auf Experten der Verfahrenstechnik. Die Synergien ermöglichen uns, höchst individuelle Maschinen oder komplette Anlagen herzustellen – und so die stetig wachsenden Anforderungen unserer Kunden auch in Zukunft zu erfüllen.